dokunstKOMPETENZ „Argumentieren“

Am 12.04.2016 findet der erste dokunstKOMPETENZ Workshop des SoSe 2016 statt. Das Veranstaltungsformat dient dem Erlernen und der Vertiefung fächerübergreifender und/oder berufsbegleitender Fähigkeiten. Unter der Leitung von Dr. Lars Krautschick geht es dieses Mal um die Argumentation.

Im Mittelpunkt des Workshops steht der Austausch mit und über Argumentationsstrukturen. Dabei sollen gerade die Argumente aus der eigenen wissenschaftlichen Arbeit überprüft und möglicherweise optimiert oder ausgearbeitet werden. Neben der Betrachtung von Argumentationstrategien fremder Texte steht ebenfalls die Ermittlung von Tricks und Kniffen auf dem Plan, um sich so insgesamt dem Ziel zu nähern, das eigene Gespür für Argumentationsrichtlinien sowie -wege zu prägen.

Der ganztägige Workshop findet von 10-17 Uhr in der Edmund-Rumpler-Str. 9, Raum A 005, statt. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Registrierung notwendig. Bitte nutzen Sie hierfür das beigefügte Online-Anmeldeformular. Eine Anmeldung ist bis einschließlich 10.04.2016 möglich.

Anmeldung dokunstKOMPETENZ Seminar „Zeit- und Selbstmanagement“

Die eigene Zeit effektiv zu nutzen, ist eine wesentliche Voraussetzung für beruflichen Erfolg. Doch welche Strategien helfen dabei, die eigene Zeit optimal zu nutzen? Und wie gelingt es, angemessene Prioritäten zu setzten und die eigene Zeit dementsprechend zu planen? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich das von Frau Lisa Weihrauch geleitete dokunstKOMPETENZ-Seminar „Zeit- und Selbstmanagement“, welches am Donnerstag, 14.01.2016, 15:00-18:00 s.t. in Raum 120 der Amalien-Str. 73a stattfindet.

Wer Wege zur persönlichen Ziel- und Prioritätensetzung sowie hilfreiche Techniken des Zeitmanagements kennen lernen möchte, nutzt bitte das beigefügte Formular, um sich verbindlich für diese dokunstLMU-Veranstaltung anzumelden.

Professionell Präsentieren will gelernt sein!

Wer Inhalte, Argumente oder Ideen präsentiert, muss immer auch sich selbst präsentieren. Folgt man aktuellen Ratgebern für ein überzeugendes Auftreten, müsse man dabei vor allem eines sein: Authentisch! Was einfach klingt, ist in der Praxis jedoch oft leichter gesagt als getan. Was muss ich tun, (oder viel mehr unterlassen) um authentisch zu wirken? Was heißt es, ich selbst zu sein? Wie präsentiere ich mich, ohne mich dabei zu inszenieren?

Mit diesen und ähnliche Fragen beschäftigt sich der dokunstKOMPETENZ-Workshop „Authentische Selbstdarstellung, Rhetorik und Körpersprache“, welcher am 28.11.2015 von 9-17 Uhr unter der Leitung von Dr. Bastian Ullrich im Raum 009 der Georgenstr. 11 stattfinden wird.

Interessenten nutzen bitte das hier beigefügte Formular zur verbindlichen Anmeldung:

My English is not from bad parents… dokunstKOMPETENZ: Writing Good Texts for Academic Journals

Im Rahmen des Veranstaltungsformats dokunstKOMPETENZ bietet Ihnen die Doktorandenplattform Kunstwissenschaften am 19. und 20.11.2015, von 9.00-17.00 Uhr bzw. 9.00-12.30 Uhr, ein 2-Tages-Englisch-Seminar an.

Im Fokus des Seminars steht das Verfassen wissenschaftlicher Texte auf Englisch. Auch das Schreiben und Layouten von Lebensläufen soll vermittelt und erprobt werden. Detaillierte Informationen zu den Seminarinhalten finden Sie hier.

Für die verbindliche Anmeldung zu dieser kostenlosen dokunstLMU-Veranstaltung nutzen Sie bitte das unten beigefügte Formular. Registrierte Teilnehmer bringen bitte am 19.11.2015 ein in englischer Sprache verfasstes Abstract (150-200 Wörter) zur eigenen Forschungsarbeit mit.