Verbindungen zwischen Gesellschaft und den Kunstwissenschaften (dokunstTAGUNG)

In diesem Forum für Doktoranden werden Ausschnitte aus aktuellen, vergangenen oder eigens für diesen Anlass entstandenen Arbeiten vor Kommilitonen, Professoren und Mitarbeitern der Lehrstühle zum Thema „Verbindungen zwischen Gesellschaft und den Kunstwissenschaften“ präsentiert und zur Diskussion gestellt. Doktoranden des Departments können sowohl als Zuhörer als auch als Referenten an dem Symposium teilnehmen. Für die Teilnahme als Referent beachten Sie bitte den unten beigefügten Call for Papers.

Orts- und Zeitangaben: Sa, 15.07.2017, 11-17 Uhr, Georgenstr.11 (109)

maximale Teilnehmerzahl: 30

Call for papers (PDF): CfP dokunstTAGUNG 2017